IEWS e.V. » Startseite
Newsübersicht

»EINLADUNG zur Ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 12. April 2019, 20.00 Uhr
»Badesaison 2019 vom 27. April 2019 bis zum 29. September 2019
»Aktuelle Bank und Beitragsinformationen für unsere Mitglieder!
»Flohmarkt mit weihnachtlichem Flair
»Saisonende am 22. September 2018
»Saisonende 2018 am 22. September 2018
»IEWS Abschlussfest am Samstag, den 22. September 2018, ab 13:00 Uhr
»Spaß im Schriesheimer Tal
»Badebetrieb ab dem 13.6..18 wieder möglich
»Badebetrieb vom 11. - voraussichtlich 12. Juni 2018 nicht möglich
»Datenschutzerklärung der IEWS e.V.
»Die Badesaison 2018 ist eröffnet.
»Sport- Musik und Spielprogramm Eröffnung Waldschwimmbad
»Alle Wasserratten aufgepasst, es ist wieder soweit .....
»Schwimmbaderöffnung ist für am Sontag, den 29. April 2018, 8:00 Uhr geplant.
»Arbeitseinsätze Frühjahr 2018 im Waldschwimmbad
»Protokoll der Ordentlichen Mitgliederversammlung vom 23. März 2018
»Einzug der Beiträge und SEPA-Information für unsere Mitglieder!
»Einladung und Tagesordnung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2018
»Ein frohes Fest und ein gutes neues Jahr ...
»Traditioneller Weihnachtsbaumverkauf im Waldschwimmbad
»Traditioneller Weihnachtsmarkt im Waldschwimmbad Schriesheim
»Arbeitseinsätze Ende 2017
»Hundeschwimmtag im Waldschwimmbad
»Saisonende 2017
»IEWS Abschlussfest am Sonntag, den 10. September 2017
»Das Bad wird noch mindestens bis zum 17.9.17 geöffnet bleiben.
»Saisonende des IEWS Fitness-Sommer im Waldschwimmbad mit ZUMBA
»After ZUM-BA-AB-Schwimmen
»ZUMBA im Waldschwimmbad am Mittwoch den 23.08.2017 von 19:30 - 20:30 Uhr
»Schwimmkurs für Kinder, letzten Termine mussten leider ausfallen
»ZUMBA im Waldschwimmbad musste leider ausfallen
»IEWS Fitness-Sommer im Waldschwimmbad
»IEWS Fitness-Sommer im Waldschwimmbad
»Mitmachtraining der Zirkusschule des Turnverein Altenbach
»ZUMBA im Waldschwimmbad
»Freier Eintritt ins Waldschwimmbad zu MUSIK im SCHRIESHEIMER TAL
»Musik im Waldschwimmbad
»Senioren Kaffee am 13.07.2017
»Outdoor Yoga im Waldschwimmbad
»!! IEWS Fitness-Sommer bei schlechtem Wetter ...
»Aktuelles zur Badesaison
»Schwimmkurs für Kinder ab 6 Jahren, vom 31.07. - 11.08.2017.
»IEWS e.V. Treff im Waldschwimmbad
»IEWS Fitness-Sommer im Waldschwimmbad
»Die Badesaison 2017 ist eröffnet, wir wünschen allen eine schöne Zeit in unserem Bad.
»Das Walschwimmbad ist wieder bereit!
»Protokoll der Ordentlichen Mitgliederversammlung vom 31. März 2017
»Das Warten hat ein Ende! Die Badesaison 2017 startet am 07.05.2017.
»Einzug der Beiträge und SEPA-Information für unsere Mitglieder!
»Einladung und Tagesordnung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
»Das Jubiläumsjahr geht zu Ende ....
»Vorstellung unserer Chronik
»Weihnachten im Waldschwimmbad
»Arbeitseinsätze Herbst 2016
»Die Badesaison 2016 wird, wie angekündigt am Sonntag, 18. Sept. enden!
»letzte Gelegenheit zur Aqua-Fitness 2016! Mittwoch, 14. Sept. 11:15 Uhr
»Bad bleibt mindestens bis zum 18.09.2016 geöffnet ...
»Abschluss-Veranstaltung der Fitness-Saison 2016!
»Aqua Zumba® am 04.09.16 muss leider verschoben werden ...
»MONDSCHEIN - SCHWIMMEN im Waldschwimmbad! Freitag, den 26.8.2016
»11.Sept. 2016, 11:00 Uhr Jubiläums-Matinee, 13:30 buntes Programm
»Schwimmkurs für Kinder ab 6 Jahren
»Jubiläumsfest 80 Jahre Waldschwimmbad / 25 Jahre IEWS e.V.
»IEWS Fitness-Sommer, 80 Jahre Waldschwimmbad / 25 Jahre IEWS e.V.
»Jubiläumsfest: 80 Jahre Waldschwimmbad / 25 Jahre IEWS e.V. am 25. Juni
Ȇberschwemmung im Waldschwimmbad ....
»Eröffnungsfest mit Künstlermeile und Programm am 28.05.2016, 11:00 Uhr
»Protokoll der Ordentlichen Mitgliederversammlung vom 01. April 2016
»Schwimmbaderöffnung am Samstag, 7. Mai
»Schwimmbaderöffnung wird verschoben
»Das Walschwimmbad ist bereit!
»Beitragsordnung, Spenden und Bankinformationen des IEWS e.V.
»Arbeitseinsätze Frühjahr 2016 im Waldschwimmbad
»Satzungsänderungen zur Ordentlichen Mitgliederversammlung am 01. April 2016, 20.00 Uhr
»EINLADUNG und TAGESORDNUNG zur Ordentlichen Mitgliederversammlung am 01. April 2016, 20.00 Uhr
»SEPA-Information 2016 für unsere Mitglieder!
»Bank-Information für unsere Mitglieder!
»Weihnachtsmarkt 2015 und Weihnachtbaumverkauf
»Die Badesaison 2015 ist beendet!
»Arbeitseinsätze Herbst 2015
»Abschwimmen am 13.09.2015
»SONNE WASSER BASS
»Traditioneller-Stammberg-Senioren-Kaffee-Nachmittag!
»MONDSCHEIN - SCHWIMMEN im Waldschwimmbad
»Kampfkunst und Bewegungsmeditation live im Waldschwimmbad
»MONDSCHEIN - SCHWIMMEN im Waldschwimmbad
»Auf die nächsten 20 Jahre!

»MONDSCHEIN - SCHWIMMEN im Waldschwimmbad
»Simon & Garfunkel Revival Band - Feelin‘ groovy
»20-Jahre-wieder-Wasser-im-Becken!
»Die IEWS sucht ...
»Preview der Saisoneröffnung 2015
»Danke an alle Helfer der IEWS e.V.
»20 Jahre Wiedereröffnung!
»Saisoneröffnung 2015 mit Künstlermeile
»Protokoll der Mitgliederversammlung 2015
»Arbeitseinsätze Frühjahr 2015
»Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung – IEWS, am 27. März 2015
»Protokoll der Mitgliederversammlung 2014
»SEPA-Information für unsere Mitglieder!
»Runder Tisch für die Freunde der Blauen Welle
»Das Schriesheimer Waldschwimmbad im Jahresrückblick 2014
»Es grünt so grün... im Waldschwimmbad – die Weihnachtsbäume sind da !
»Runder Tisch für die Freunde der Blauen Welle
»DIE IEWS DANKT!
»Die Badesaison 2014 ist beendet
»Arbeitseinsätze im Waldschwimmbad Schriesheim
»Waldschwimmbad bleibt länger offen!, Geänderte Öffnungszeiten!
»Talstraße ab heute wieder befahrbar ....
»Vollsperrung der Talstraße von 22. August bis 7. September
»Ein Vor-der Totalsperrung - S O M M E R F E S T am 17.08.2014, ab 12:00 Uhr
»Schwimmkurse im Waldschwimmbad
»Saisoneröffnung 2.Versuch ....
»Die IEWS informiert: Baden ab sofort ...
»Saisoneröffnung mit Künstlermarkt und Programm ...
»Kuchenspende für Eröffnungsfest!
»Danke an alle Helfer
»Saisoneröffnung mit Künstlermarkt und großem Programm ...
»Arbeitseinsätze im Waldschwimmbad Schriesheim
»Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 28. März 2014 um 20:00 Uhr in der Gaststätte „Zur Pfalz“
»Protokoll der MGV 2013
»Satzungsänderung zur Fälligkeit der Mitgliedsbeiträge
»SEPA-Information für unsere Mitglieder
»Herzliche Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
»Im Schwimmbad wird geboult
»Herzliche Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
»Protokoll der MGV 2012
»Neue Mitgliedsbeiträge
»Gertrud Köster, Rudi Kling und Karl Pfeifer sind neue Ehrenmitglieder der IEWS
»Protokoll der vorletzten Mitglieder-Hauptversammlung, 25. März 2011
»Ordentliche Hauptversammlung – IEWS, 23. März 2012, 20 Uhr
»Spendenkonto
»Einladung zur Mitglieder-Hauptversammlung
»Hauptversammlung aller Mitglieder
»Herzliche Einladung an unsere Mitglieder!
»Herzliche Einladung zur Hauptversammlung
»Fragen? Anregungen? Wünsche?
»Ordentliche Hauptversammlung – IEWS
»Hauptversammlung aller Mitglieder
»Die Beckenkopfsanierung III– eine Erfolgsstory mit Fortsetzung
»Außerordentliche Hauptversammlung am 14. September
»Außerordentliche Hauptversammlung

Protokoll der Ordentlichen Mitgliederversammlung vom 23. März 2018

26.03.18 | IEWS
Interessengemeinschaft Erhaltung und Betreibung Waldschwimmbad e.V.
Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung
Freitag, 23. März 2018, 20.00 Uhr, Gaststätte „Goldener Hirsch“

IEWS
Interessengemeinschaft Erhaltung und Betreibung Waldschwimmbad e.V.


Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung, Freitag, 23. März 2018, 20.00 Uhr, Gaststätte „Goldener Hirsch“
Sitzungsleitung: Bernd Doll
Protokollführung: Gerlinde Hartmann

Teilnehmer laut Anwesenheitsliste (Anlage 1)

TOP 1 Begrüßung und Eröffnung der Versammlung durch den Vorsitzenden
Der 1. Vorsitzende Bernd Doll eröffnet die Versammlung und begrüßt die Mitglieder der IEWS, die 1. Bürgermeister Stellvertreterin Frau Dr. Barbara Schenk-Zitsch, Andrea Diehl aus dem Gemeinderat, den ehemaligen Vorsitzenden der IEWS Claus Cardano, Ehrenmitglied Gertrud Köster sowie die Pressevertreter Frau Paul (Rhein Neckar Zeitung) und Herrn Schäfer (Mannheimer Morgen).
Entschuldigt ist Bürgermeister Höfer.
TOP 2 Totengedenken
Für alle verstorbenen Mitglieder und die Opfer von Terror und Gewalt wird eine Gedenkminute eingelegt.

TOP 3 Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder (Anwesenheitsliste)
Es werden 37 stimmberechtigte Mitglieder gezählt. (Anlage 1: Anwesenheitsliste)
Die Einladung erschien fristgerecht auf der Homepage ab dem 28.02.18 und im Mitteilungsblatt der Stadt Schriesheim ab dem 07.03.2018.

TOP 4 Evtl. eingereichte Änderungen/Ergänzungen zur Tagesordnung
Anträge auf Änderung / Ergänzung der Tagesordnung zur Mitgliederversammlung sind dem Vorsitzenden nicht zugegangen.

TOP 5 Kenntnisnahme und Genehmigung des Protokolls der letzten
Mitgliederversammlung vom 31. März 2017
Auf allen Tischen sind Kopien des Protokolls der letzten Hauptversammlung ausgelegt. Das Protokoll wurde satzungsgemäß veröffentlicht. Da kein Mitglied den Antrag auf Verlesung des Protokolls stellt, wird darauf verzichtet.

TOP 6 Bericht des Vorsitzenden - Bernd Doll
(Anlage 2: Geschäftslage - Rückblick und Ausblick)
Das Jahr 2017 verlief entspannter und ruhiger mit Hauptaugenmerk auf das Standardgeschäft. Es gab weniger Veranstaltungen als im Jubiläumsjahr 2016. Hervorzuheben ist der Hundebadetag mit dem Hundeverein, der durchaus positiv aufgenommen wurde. Das erweiterte Kurs- und Sportprogramm sowie die Techniksanierung sind besonders zu erwähnen. Restaurant und Terrasse haben ein neues Aussehen bekommen. Tradition ist schon die wetterbedingte Verschiebung der Eröffnung. Der Unfall an der Kinderrutsche verlief relativ glimpflich.
Die Feier zum Ende der Badesaison war am 10. September 2017 - mit sehr reduziertem Programm. Endgültig geschlossen für 2017 wurde das Bad am 17. September.
Der Sommer startete spät und verlief schleppend über den August bis in den September. Trotzdem kann ein Besucheranstieg auf rund 48.000 Badegäste verzeichnet werden.
Mathaisemarktwagen, Seniorenstammtisch sowie der Besuch der Senioren aus dem Alten- und Pflegeheim Stammberg als liebgewonnene Tradition konnten fortgeführt werden. Der Weihnachtsmarkt getrennt vom Weihnachtsbaumverkauf hat sich als nachteilig herausgestellt.


Allerdings ist der dauerhafte Besuch des Bades über die Saison hinweg wichtiger als der Besuch von Eröffnungs- und Schlussveranstaltungen. Die Kooperation mit anderen Vereinen soll in Zukunft beibehalten oder gar ausgebaut werden. Ein Test der verschiedenen Bäder aus der Umgebung in der RNZ hat dem WSB den Platz Nr. eins beschert. Badepersonal, Vorstand und eine kleine Schar von Helfern werden sich weiterhin um die Qualität des WSB kümmern.
Zukünftige Investitionsvorhaben betreffen hauptsächlich: Automatisierung und Wasseraufbereitung, EDV-Anlage, Durchschreitebecken…. Das geplante Investitionsvolumen liegt bei einer Höhe von 300.000 Euro bis 400.000 Euro. Die Sicherheitsvorschriften werden Aktivitäten außerhalb des Schwimmbetriebs erschweren. Fremdnutzer werden in der kommenden Saison aus dem Hallenbad Dossenheim die TSG und DLRG Dossenheim sein sowie die VHS und das KGS.
Der Termin für die „Montagslage“ ist weiterhin an jedem Montag um 10.00 Uhr im WSB.
Es ergeht auf ein Aufruf an die Helfer für die Arbeitseinsätze am 7., 14. und 21. April 2018.

TOP 7 Bericht des Stellvertretenden Vorsitzenden - Jochen Wähling
Jochen Wählings Gruß geht an alle anwesenden Mitglieder. Zwei schlechte Mitteilungen gibt es zum Badebetrieb: es konnte bisher kein zweiter Bademeister eingestellt werden, weil sich die Stadt im November 2017 von Steven Krastel getrennt hat. Auch wird Gerhard Kling die Frühschwimmer nicht mehr betreuen. Auch hier wurde bisher kein Ersatz gefunden.

Statistische Ergänzungen durch den Schriftführer Michael Gebhardt (Anlage 3: Statistische Ergänzungen)
Besucherzahlen: wetterabhängig guter Anfang Mai bis Juni; im Juli und August wurden die Zahlen schlechter und im September noch schlechter. Im Durchschnitt war es jedoch ein ganz normales Jahr.
Mitgliederzahlen: Bereinigungsarbeiten in den letzten Jahren (600 Bewegungen pro Jahr) haben ergeben, dass sich die IEWS bei einer Mitgliederzahl von ca. 6.000 eingependelt hat.

TOP 8 Bericht der Leiterin Sportausschuss – Silke Barwig
Silke Barwig dankt für die freundliche Aufnahme in der Vorstandschaft und die vielfältige Unterstützung.
Als Kurse fanden Aqua-Fitness und Aqua-Zumba im Flachwasser sowie Aqua-Jogging im Tiefwasser statt, begleitet von Musik. Kooperation gab es mit dem Move in Altenbach. Als Trockenkurse kamen Yoga und Zumba sehr gut an.
Kinderschwimmtraining wurde gestartet und kam gut an. Kinderschwimmkurse konnten in den Ferien von Steven Krastel angeboten werden. Neue Schwimmkurses soll es auch in diesem Jahr geben
Für die KGS gab es im Rahmen der Projekttage eine Rettungsschwimmerausbildung. Diese Kooperation soll auch in diesem Jahr wieder stattfinden, wenn auch in leicht veränderter Form.
Die Kinderferienspiele waren erfolgreich und begannen mit einer Wanderung ins Schwimmbad.. Andreas Murke hat jedem Kind eine Erfrischung gespendet.
(Anlage 4: Belegungsplan)
Es kommen die TSG Dossenheim mit Schwimmtraining und die DLRG Dossenheim sowie das KGS und die VHS als dauerhafte Nutzer neu dazu. Dazu wird in der Regel eine Bahn abgesperrt. Geplant ist auch eine Schnellschwimmbahn an einem Abend in der Woche abzusperren – je nach Betrieb und Witterung soll die Badeaufsicht reagieren und die Bahnen abtrennen.



TOP 9 Bericht des Technischen Leiters – Jürgen Merkel
(Anlage 5: Bericht technischer Leiter)
Arbeiten in den letzten zwei Jahren: Umbauarbeiten an der Badewassertechnik – Aufhärtungsanlage wurde eingebaut sowie neue Pumpe am Kinderbecken und neue Technik für die Überprüfung der Wasserqualität im Kinderbecken. Die Wärmepumpe wurde aufgerüstet, der Schwallwasserbehälter saniert sowie die beiden hinteren Durchschreitebecken. Die vorderen sind noch zu erneuern. Die neue Solaranlage erlaubt es, die vorhandene Wärmepumpe zu entlasten. Der Schaltschrank für die Überwachung der Wasserqualität wird ersetzt und die Filterspülungen werden dadurch automatisiert.
Zukünftige Investitionen: Einstiegsleitern müssen erneuert werden, Bodenbelag im Eingangsbereich ist neu zu gestalten, Toilette für die Kasse soll eingebaut werden.

TOP 10 Bericht der stellv. Schatzmeisterin – Petra Krug
Die stellvertretende Schatzmeisterin berichtet über ein stabiles Gesamtergebnis und dankt auch den Ansprechpartnern des beauftragten Steuerbüros für die gute Zusammenarbeit. (Anlage 6: Kassenbericht) Zu verzeichnen sind mehr zahlende Tagesgäste und hierbei mehr Erwachsene als Kinder. Außerdem gab es weniger Einnahmen aus Veranstaltungen. Die Einnahmen sind gegenüber 2016 zurückgegangen. Dagegen sind die Ausgaben in 2017 gestiegen. Personalkosten gingen 2017 zurück im Vergleich zu 2016.
Ausgaben für Erhaltung und Reparaturen waren rückläufig. Investitionen und Renovierungen sind dagegen gestiegen. Den Gesamtausgaben von 233.940 Euro stehen Gesamteinnahmen in Höhe von 230.826 Euro gegenüber, was einem geringen Defizit von 3.114 Euro entspricht.

TOP 11 Bericht der Kassenprüfer – Harry Nullmeyer / Bernd Schenk
Am 28. Februar 2018 erfolgte die Kassenprüfung stichprobenartig durch die Kassenprüfer Harry Nullmeyer und Bernd Schenk im Steuerbüro Kurka & Partner in Weinheim. Anwesend waren außerdem Frau Stoffer vom Steuerbüro, Schatzmeisterin Hannelore Herbig und der 1. Vorsitzender Bernd Doll.
Die Kassenprüfer stellten fest, dass die Kassenbücher vorbildlich, vollständig und übersichtlich geführt wurden. Es gab keinerlei Ungereimtheiten und Beanstandungen. Zu bemerken ist der Hinweis des Steuerbüros, dass ein Verein dieser Größenordnung keine großen Gewinne anhäufen darf.

TOP 12 Bericht des Beirates – Friedrich Ewald
Ein kleiner Kreis in einer guten Zusammensetzung berät und unterstützt den Vorstand. Der Beirat setzt sich für das WSB und dessen Fortbestand ein. Eine Fahne bzw. ein Banner wird in Zukunft optisch den Verein darstellen. Für neu zu besetzenden Ämter soll auch über den Beirat bei der Kandidatensuche unterstützend mitgewirkt werden, damit die Arbeit im Verein gut fortgesetzt werden kann. Alle Mitglieder sind dazu aufgerufen, geeignete Vorschläge zu machen. Stadt, Sponsoren und aktive Mitglieder müssen zusammenwirken, damit die Arbeit erfolgreich sein kann.

TOP 13 Aussprache zu den Berichten
Barbara Schenk-Zitsch dankt den fleißigen Helfern, die vor, während und nach der Saison für das WSB tätig waren. Eine solche Wohlfühlatmosphäre gibt es nur in Schriesheim. Das WSB ist das Vorzeigebad in der Region. Respekt ergeht an alle Schaffer. Der Verein ist ein Aushängeschild für die Stadt. Allerdings sollten sich Schwimmbadbesucher auch mehr bei Arbeitseinsätzen einbringen. Ihr Wunsch ist eine gelungene Saison 2018 mit heißem Wetter.

TOP 14 Entlastung der Kasse und des Gesamtvorstandes
Der Kassenprüfer Harry Nullmeyer stellt den Antrag auf Entlastung der gesamten Vorstandschaft.
Beschluss: Die Kasse und der Vorstand werden einstimmig entlastet.



TOP 15 Neuwahl des stellvertretenden Vorsitzenden
Im Zweijahreswechsel ist der stellvertretende Vorsitzende zu wählen. Jochen Wähling stellt sich wieder zur Wahl. Weitere Vorschläge gibt es nicht. Die Wahl kann per Akklamation stattfinden. Jochen Wähling wird einstimmig gewählt. Jochen Wähling nimmt die Wahl an.

TOP 16 Wahl der Kassenprüfer
Beide bisherigen Kassenprüfer sind bereit, das Amt weiterzuführen. Bernd Schenk ist nicht anwesend, von ihm liegt eine schriftliche Einverständniserklärung vor. Bernd Schenk und Harry Nullmeyer werden einstimmig gewählt.

TOP 17 Verschiedenes
Ursula Gassert-Morast fragt nach, wer die Arbeit von Gerhard Kling weiterführt. Dazu kann Bernd Doll noch keine abschließende Antwort gegeben, weil noch kein zweiter Bademeister eingestellt ist. Der neue Bademeister in Kombination/im Wechsel mit den Rettungsschwimmern sollen diese Zeit abdecken.

Schriesheim, den 23. März 2018

Gerlinde Hartmann Bernd Doll
Protokollführung 1. Vorsitzender


« Zurück zur Übersicht

copyright © 2006
.konzeption & kreation .cortona | creative communication

.startseite .impressum