IEWS e.V. » Startseite
Newsübersicht

»Arbeitseinsätze Ende 2017
»Hundeschwimmtag im Waldschwimmbad
»Saisonende 2017
»IEWS Abschlussfest am Sonntag, den 10. September 2017
»Das Bad wird noch mindestens bis zum 17.9.17 geöffnet bleiben.
»Saisonende des IEWS Fitness-Sommer im Waldschwimmbad mit ZUMBA
»After ZUM-BA-AB-Schwimmen
»ZUMBA im Waldschwimmbad am Mittwoch den 23.08.2017 von 19:30 - 20:30 Uhr
»Schwimmkurs für Kinder, letzten Termine mussten leider ausfallen
»ZUMBA im Waldschwimmbad musste leider ausfallen
»IEWS Fitness-Sommer im Waldschwimmbad
»IEWS Fitness-Sommer im Waldschwimmbad
»Mitmachtraining der Zirkusschule des Turnverein Altenbach
»ZUMBA im Waldschwimmbad
»Freier Eintritt ins Waldschwimmbad zu MUSIK im SCHRIESHEIMER TAL
»Musik im Waldschwimmbad
»Senioren Kaffee am 13.07.2017
»Outdoor Yoga im Waldschwimmbad
»!! IEWS Fitness-Sommer bei schlechtem Wetter ...
»Aktuelles zur Badesaison
»Schwimmkurs für Kinder ab 6 Jahren, vom 31.07. - 11.08.2017.
»IEWS e.V. Treff im Waldschwimmbad
»IEWS Fitness-Sommer im Waldschwimmbad
»Die Badesaison 2017 ist eröffnet, wir wünschen allen eine schöne Zeit in unserem Bad.
»Das Walschwimmbad ist wieder bereit!
»Das Warten hat ein Ende! Die Badesaison 2017 startet am 07.05.2017.
»Schwimmbaderöffnung am Samstag, 29. April 2017
»Arbeitseinsätze Frühjahr 2017 im Waldschwimmbad
»SEPA-Information 2017 für unsere Mitglieder!
»Einladung und Tagesordnung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
»Das Jubiläumsjahr geht zu Ende ....
»Vorstellung unserer Chronik
»Weihnachten im Waldschwimmbad
»Arbeitseinsätze Herbst 2016
»Die Badesaison 2016 wird, wie angekündigt am Sonntag, 18. Sept. enden!
»letzte Gelegenheit zur Aqua-Fitness 2016! Mittwoch, 14. Sept. 11:15 Uhr
»Bad bleibt mindestens bis zum 18.09.2016 geöffnet ...
»Abschluss-Veranstaltung der Fitness-Saison 2016!
»Aqua Zumba® am 04.09.16 muss leider verschoben werden ...
»MONDSCHEIN - SCHWIMMEN im Waldschwimmbad! Freitag, den 26.8.2016
»11.Sept. 2016, 11:00 Uhr Jubiläums-Matinee, 13:30 buntes Programm
»Schwimmkurs für Kinder ab 6 Jahren
»Jubiläumsfest 80 Jahre Waldschwimmbad / 25 Jahre IEWS e.V.
»IEWS Fitness-Sommer, 80 Jahre Waldschwimmbad / 25 Jahre IEWS e.V.
»Jubiläumsfest: 80 Jahre Waldschwimmbad / 25 Jahre IEWS e.V. am 25. Juni
Ȇberschwemmung im Waldschwimmbad ....
»Eröffnungsfest mit Künstlermeile und Programm am 28.05.2016, 11:00 Uhr
»Protokoll der Ordentlichen Mitgliederversammlung vom 01. April 2016
»Schwimmbaderöffnung am Samstag, 7. Mai
»Schwimmbaderöffnung wird verschoben
»Das Walschwimmbad ist bereit!
»Beitragsordnung, Spenden und Bankinformationen des IEWS e.V.
»Arbeitseinsätze Frühjahr 2016 im Waldschwimmbad
»Satzungsänderungen zur Ordentlichen Mitgliederversammlung am 01. April 2016, 20.00 Uhr
»EINLADUNG und TAGESORDNUNG zur Ordentlichen Mitgliederversammlung am 01. April 2016, 20.00 Uhr
»SEPA-Information 2016 für unsere Mitglieder!
»Bank-Information für unsere Mitglieder!
»Weihnachtsmarkt 2015 und Weihnachtbaumverkauf
»Die Badesaison 2015 ist beendet!
»Arbeitseinsätze Herbst 2015
»Abschwimmen am 13.09.2015
»SONNE WASSER BASS
»Traditioneller-Stammberg-Senioren-Kaffee-Nachmittag!
»MONDSCHEIN - SCHWIMMEN im Waldschwimmbad
»Kampfkunst und Bewegungsmeditation live im Waldschwimmbad
»MONDSCHEIN - SCHWIMMEN im Waldschwimmbad
»Auf die nächsten 20 Jahre!

»MONDSCHEIN - SCHWIMMEN im Waldschwimmbad
»Simon & Garfunkel Revival Band - Feelin‘ groovy
»20-Jahre-wieder-Wasser-im-Becken!
»Die IEWS sucht ...
»Preview der Saisoneröffnung 2015
»Danke an alle Helfer der IEWS e.V.
»20 Jahre Wiedereröffnung!
»Saisoneröffnung 2015 mit Künstlermeile
»Protokoll der Mitgliederversammlung 2015
»Arbeitseinsätze Frühjahr 2015
»Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung – IEWS, am 27. März 2015
»Protokoll der Mitgliederversammlung 2014
»SEPA-Information für unsere Mitglieder!
»Runder Tisch für die Freunde der Blauen Welle
»Das Schriesheimer Waldschwimmbad im Jahresrückblick 2014
»Es grünt so grün... im Waldschwimmbad – die Weihnachtsbäume sind da !
»Runder Tisch für die Freunde der Blauen Welle
»DIE IEWS DANKT!
»Die Badesaison 2014 ist beendet
»Arbeitseinsätze im Waldschwimmbad Schriesheim
»Waldschwimmbad bleibt länger offen!, Geänderte Öffnungszeiten!
»Talstraße ab heute wieder befahrbar ....
»Vollsperrung der Talstraße von 22. August bis 7. September
»Ein Vor-der Totalsperrung - S O M M E R F E S T am 17.08.2014, ab 12:00 Uhr
»Schwimmkurse im Waldschwimmbad
»Saisoneröffnung 2.Versuch ....
»Die IEWS informiert: Baden ab sofort ...
»Saisoneröffnung mit Künstlermarkt und Programm ...
»Kuchenspende für Eröffnungsfest!
»Danke an alle Helfer
»Saisoneröffnung mit Künstlermarkt und großem Programm ...
»Arbeitseinsätze im Waldschwimmbad Schriesheim
»Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 28. März 2014 um 20:00 Uhr in der Gaststätte „Zur Pfalz“
»Protokoll der MGV 2013
»Satzungsänderung zur Fälligkeit der Mitgliedsbeiträge
»SEPA-Information für unsere Mitglieder
»Herzliche Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
»Im Schwimmbad wird geboult
»Herzliche Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
»Protokoll der MGV 2012
»Neue Mitgliedsbeiträge
»Gertrud Köster, Rudi Kling und Karl Pfeifer sind neue Ehrenmitglieder der IEWS
»Protokoll der vorletzten Mitglieder-Hauptversammlung, 25. März 2011
»Ordentliche Hauptversammlung – IEWS, 23. März 2012, 20 Uhr
»Spendenkonto
»Einladung zur Mitglieder-Hauptversammlung
»Hauptversammlung aller Mitglieder
»Herzliche Einladung an unsere Mitglieder!
»Herzliche Einladung zur Hauptversammlung
»Fragen? Anregungen? Wünsche?
»Ordentliche Hauptversammlung – IEWS
»Hauptversammlung aller Mitglieder
»Die Beckenkopfsanierung III– eine Erfolgsstory mit Fortsetzung
»Außerordentliche Hauptversammlung am 14. September
»Außerordentliche Hauptversammlung

Protokoll der Ordentlichen Mitgliederversammlung vom 01. April 2016

29.04.16 | Protokoll der Ordentlichen Mitgliederversammlung vom 01. April 2016, 
20.00 Uhr, Gaststätte „Goldener Hirsch“

IEWS
Interessengemeinschaft Erhaltung und Betreibung Waldschwimmbad e.V.
Schriftführer: Michael Gebhardt, Ellwanger Str.2, 69198 Schriesheim, Tel. 06203/6007519


Protokoll der Ordentlichen Mitgliederversammlung vom 01. April 2016,
20.00 Uhr, Gaststätte „Goldener Hirsch“

TOP 1 Begrüßung und Eröffnung der Versammlung durch den 1. Vorsitzenden
TOP 2 Totengedenken
TOP 3 Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder (Anwesenheitsliste)
TOP 4 Evtl. eingereichte Änderungen/Ergänzungen zur Tagesordnung
TOP 5 Kenntnisnahme und Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung vom 27. März 2015
TOP 6 Bericht des 1. Vorsitzenden - Bernd Doll (Geschäftslage - Rückblick und Ausblick)
TOP 7 Bericht des Stellvertretenden Vorsitzenden - Jochen Wähling (zu Geschäftsführung und Badebetrieb)
TOP 8 Bericht der Schatzmeisterin - Hannelore Herbig
TOP 9 Bericht des Technischen Leiters - Jürgen Merkel
TOP 10 Bericht der Kassenprüfer - Klaus Cardano / Harry Nullmeyer
TOP 11 Aussprache zu den Berichten
TOP 12 Entlastung der Kasse und des Gesamtvorstandes
TOP 13 Neuwahl des Stellvertretenden Vorsitzenden
TOP 14 Wahl der Kassenprüfer
TOP 15 Satzungsänderung
a) Ehrenamtspauschale
b) Beitragseinzug / Beitragsordnung
TOP 16 „Wiederbelebung“ des Beirates
TOP 17 Verschiedenes

TOP 1: Begrüßung und Eröffnung der Versammlung
Der 1. Vorsitzende Bernd Doll eröffnet die Versammlung um 20:07 Uhr und begrüßt die Mitglieder der IEWS, die 1. Bürgermeister Stellvertreterin Frau Dr. Barbara Schenck-Zitsch, alle ehemaligen Vorstände der IEWS, alle anwesenden Ehrenmitglieder der IEWS, das Gemeinderatsmitglied Rainer Dellbrügge sowie die Pressevertreter Stephanie Kuntermann und Gerlinde Gregor.
Entschuldigt hat sich Bürgermeister Höfer.

TOP 2: Totengedenken
Für alle verstorbenen Mitglieder, stellvertretend Herrn Wilhelm Gassert, und aus aktuellem Anlass für die Opfer der Bombenanschläge in Brüssel wird eine Gedenkminute eingelegt.

TOP 3: Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
Es werden 52 stimmberechtigte Mitglieder gezählt. (Anlage A)
Die Einladung erschien fristgemäß auf der Homepage ab dem 04.03.2016 und im Mitteilungsblatt der Stadt Schriesheim ab dem 09.03.2016.

TOP 4: Verabschiedung der Tagesordnung
Die Tagesordnung wird einstimmig verabschiedet.

TOP 5: Protokoll der letzten Hauptversammlung
Das Protokoll der letzten Hauptversammlung vom 27. März 2015 wurde satzungsgemäß veröffentlicht. Auch ist dieses auf der IEWS-Website einsehbar und auf allen Tischen sind Kopien ausgelegt.
Da kein Mitglied den Antrag auf Verlesung des Protokolls stellt, wird darauf verzichtet.

TOP 6: Bericht des 1. Vorsitzenden
Der 1. Vorsitzende berichtet über eine auf das Badewetter bezogen, sehr gute Saison.
Die optimalen Wetterverhältnisse brachten einen Besucherrekord der letzten Jahre und ermöglichten dadurch auch einige Veranstaltungen, wie das z.B. die „Mondscheinschwimmen“ welche sehr gut angenommen wurden.
Er berichtet über durchgeführte Arbeitseinsätze und Arbeiten während der Badesaison, die durch das eingespielte Team des Badepersonals gut abgewickelt wurden.
Leider war der Vorstand mit der Teilnahme an den Arbeitseinsätzen nicht zufrieden, da sich hierzu fast immer die selben, wenigen Helfer einfinden.
Der neue Pächter der Schwimmbadgastronomie hat sich in seiner ersten Saison recht gut bewährt.
Unschön fielen die häufigen, mit Vandalismus verbundenen Einbrüche auf.
Er schließt mit den Planungen für das große Jubiläumsjahr 2016, die bereits voll im Gange sind.
Die, auch von der Wetterlage abhängigen Termine sollen rechtzeitig in den Medien veröffentlicht werden.
(Details Anlage 1)

TOP 7: Bericht des stellvertretenden Vorsitzenden
Der stellvertretende Vorsitzende berichtet im ersten Teil zur Geschäftsführung und zum Badebetrieb
und übergibt den zweiten Teil an den Schriftführer, der über Details der Mitgliedszahlen und der Mitgliederverwaltung berichtet. Der Schriftführer berichtet von Mehraufwand bei der Mitgliederverwaltung und dem Beitragseinzug durch die Umstellung auf das eingeführte SEPA-Lastschriftverfahren. Dadurch musste auch die Datenbasis der Mitgliedsverwaltung kontrolliert und bereinigt werden und zeigt nun einen stabilen Stand.
Auch die IT-Hard und Software muss bald auf modernere Technik und Verfahren umgestellt werden.
(Details Anlage 2)

TOP 8: Bericht der Schatzmeisterin
Die Schatzmeisterin berichtet über ein positives, stabiles Geschäftsjahr und dankt auch den Ansprechpartnern des beauftragten Steuerbüros für die gute Zusammenarbeit.
(Details Anlage 3)

TOP 9: Bericht des Technischen Leiters
Der Bericht wird in vom stellvertretenden technischen Leiter vorgetragen, da der technische Leiter
aus gesundheitlichen Gründen verhindert ist.
Er berichtet von durchgeführten Sanierungen der Wärmepumpe und des Schwallwasserbehälters
Sowie den Schwierigkeiten mit dem Verlauf der Erneuerung des Kinderschwimmbeckens.
Auch wurden die Durchschreite-Becken in Stand gesetzt sowie der Zaun am Müllplatz erneuert.
Besonders erwähnt er, dass nach 20-Jahren die West-Terrasse mit viel Eigenregie gebaut werden konnte.
Abschließend dankt er dem dem Technikteam mit Unterstützung durch Michael Pabst, Hans Portz und
Klaus Riedling für die gute Zusammenarbeit.
(Details Anlage 4)

TOP 10: Bericht der Kassenprüfer
Am 17. März 2016 erfolgte die Kassenprüfung durch den Kassenprüfer Klaus Cardano im Steuerbüro Kurka & Partner (anwesend waren: Frau Stoffer vom Steuerbüro, Schatzmeisterin Hannelore Herbig, Kassenprüfer Harry Nullmeyer und Klaus Cardano und der 1. Vorsitzende Bernd Doll). Sie stellten fest, dass die Kassenbücher vorbildlich, vollständig und übersichtlich geführt wurden, sodass es keinerlei Beanstandungen gab. (Details Anlage 5)

TOP 11: Aussprache zu den Berichten
Frau Dr. Schenck-Zitsch grüßt im Namen der Stadt und des Bürgermeisters, bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helfern und sichert weiterhin die Unterstützung der Stadt zu. Sie bittet weiterhin um Hilfe und Beteiligung der Bürger.
Von Anwesenden wird nach der Anschaffung einer 2. Photovoltaikanlage, und nach den aktuellen
Situationen in Bezug auf die verpachtete Gastronomie und das Badepersonal gefragt.

TOP 12: Entlastung der Kasse und des Gesamtvorstandes
Beschluss: Die Kasse und der Vorstand werden einstimmig entlastet.

TOP 13: Neuwahl des stellvertretenden Vorsitzenden
Satzungsgemäß wird alle zwei Jahre, im Wechsel Vorstand und stellvertretender Vorsitzender gewählt.
Der stellvertretende Vorsitzende ist für die Dauer von 2 Jahren zu wählen.
Zur Wahl stellt sich wieder Jochen Wähling. Da kein Mitglied den Antrag auf geheime Abstimmung stellt, kann eine offene Wahl per Akklamation durchgeführt werden.
Aus der Versammlung kommen keine weiteren Kandidatenvorschläge und keine Einwände.
Er wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl auch an.

TOP 14: Wahl der Kassenprüfer
Aus der Versammlung kommen für das Amt der Kassenprüfer keine weiteren Kandidatenvorschläge, sodass die erneut kandidierenden Klaus Cardano und Harry Nullmeyer jeweils ohne Gegenstimme/Enthaltung gewählt werden und die Wahl auch annehmen.

TOP 15 Satzungsänderung
a) § 3 Abs.4 (Gemeinnützigkeit) Ehrenamtspauschale
Der Vorsitzende erläutert der Versammlung die Einführung der inzwischen in vielen Vereinen üblichen Ehrenamtspauschale. (Details Anlage 6 Satzungsänderung)
b) § 8 Abs.2 (Beiträge) Beitragseinzug / Beitragsordnung
Der Vorsitzende erläutert der Versammlung die zur Einführung einer Beitragsordnung notwendige Satzungsänderung. Eine Beitragsordnung würde z.B. in Bezug auf die Regelungen des Bankeinzugs für mehr Flexibilität sorgen. (Details Anlage 7 Beitragsordnung“)
Beide Änderungen werden von der Versammlung ohne Einwände einstimmig angenommen.
Der Vorsitzende bedankt sich für die schnelle Entscheidung durch die anwesenden Mitglieder

TOP 16: Wiederbelebung des Beirates
In § 14 der Satzung werden als Mitglieder des Beirates wie folgt bereits genannt:
Der Bürgermeister der Stadt Schriesheim, der 1. Vorsitzende und dessen Stellvertreter.
Der 1. Vorsitzende schlägt als weitere Mitglieder folgende Personen vor:
Wolfgang Amann, Friedrich Ewald, Dr. Barbara Schenck-Zitsch.
Die Mitgliederversammlung akzeptiert alle vorgeschlagenen Personen einstimmig für dieses Gremium.
Alle anwesenden Vorgeschlagenen stimmen der Nominierung zu, alle nichtanwesenden Vorgeschlagenen werden entsprechend informiert.
Klaus Cardano fragt bin diesem Zusammenhang nach der Anzahl der Beiratsmitglieder, diese ist ebenfalls im § 14 der Satzung geregelt. (Details Anlage 8 Satzung)

TOP 17: Verschiedenes
Rudi Kling fragt, ob die „untere Wiese“ zur Entlastung der Parkplatzsituation nutzen könnte.
Dies muss leider mit der Begründung, dass keine Übergangsmöglichkeit über den Kanzelbach besteht abgelehnt werden.

Der 1. Vorsitzende Bernd Doll schließt die Versammlung um 21.50 Uhr und bedankt sich noch einmal bei allen Helfern und wünscht sich für die Zukunft, dass es weiter Ehrenamtliche geben möge, die sich für unser Waldschwimmbad einsetzen.


Schriesheim, den 30.04.2016

Michael Gebhardt Bernd Doll
Schriftführer 1. Vorsitzender


« Zurück zur Übersicht

copyright © 2006
.konzeption & kreation .cortona | creative communication

.startseite .impressum